Sie befinden sich hier: Finanzwissen für Privatanleger » 11. Immobilien - Betongold » Immobilien - Beton-Gold 3

Finanzwissen für Privatanleger
Exklusive Informationen

Immobilien
Werte in Beton-Gold (3/3)



Fast immer versuchen die Banken in einer Hochzinsphase (mehr als 7 % p. a.) die Immobilien-Kunden zum Abschluss langfristiger Verträge für den Beton zu bewegen. In Zeiten mit niedrigen Zinsen raten die Banken für den Kauf von Immobilien zu Hypotheken mit variablen Zinsen. Genau umgekehrt müssen Sie es als Kunde aber machen, wenn Sie nicht unnötig Geld ausgeben wollen.

So einfach die Finanzierung für das Beton-Gold geworden ist, so sehr wird die Sache in der Praxis durch Vertriebe aufgebauscht. Lassen Sie jedwede Art von Finanzvertretern aus dem Spiel, denn die Finanzierung ist so einfach, dass sie nicht benötigt werden. Da werden den Kunden komplexe Konstruktionen wie Bausparverträge mit Vorauskredit und Immobilien-Finanzierungen kombiniert mit Kapital-Lebens-Versicherungen. Hände weg von diesen Konstrukten! Diese sind nur Gold für die Vertreter. Häufig werden Effektivzinsen falsch berechnet, manchmal fehlen die genauen Zahlungstermine für Zins- und Tilgungsraten sowie eventuelle Versicherungsprämien und manchmal stimmt die Steuerrechnung nicht.

Wenn Sie Eigenkapital haben, dann finanzieren Sie Ihren "Beton" wie in den sechs beschriebenen Punkten. Falls noch kein Eigenkapital vorhanden sein sollte, aber der Kauf von Immobilien fest geplant ist, empfiehlt sich ein Bausparvertrag als gute Alternative. Die Zinsen sind dabei niedrig und planbar. Wenn der Vertrag zuteilungsreif ist, sollten Sie den Immobilien-Kauf tätigen.

Der Kauf von Immobilien ist insgesamt aus reinen Renditegesichtspunkten nicht zu empfehlen, da die eingesetzten Summen anders mit höherer Rendite eingesetzt werden könnten. Aber wie schon gesagt, man lebt nicht nur vom Geld und Gold allein, sondern gern auch mit dem guten Gefühl der Sicherheit. Der eigene Beton bietet auf diesem Gebiet so viel, dass sie auch in Zukunft attraktiv bleiben wird. Außerdem ist die selbst genutzte Immobilie, ähnlich wie Gold, ein guter Schutz vor der Inflation, Beton-Gold eben.

 

weiter zu Finanzen für Privatanleger

zurück zu Immobilien - Werte in Beton-Gold Seite 2

Immobilien - Werte in Beton-Gold als pdf





Börsenbrief  für den DAX,
Gold, Silber und Rohstoffe

 

 Gewinnentwicklung 

Wertentwicklung Börsenbrief für DAX, Gold, Silber und Rohstoffe

 

Börsenbrief mit
folgender Gewinnentwicklung:

  seit 01.04.2006      124,72%
  01.04. - 31.12.06      20,04 %
  01.01. - 31.12.07      28,33 %
  01.01. - 31.12.08     -15,73 %
  01.01. - 31.12.09      30,59 %
  01.01. - 31.12.10      61,14 %
  01.01. - 31.12.11        7,95
%
  01.01. - 31.12.12        0,00
%

  01.01. - 31.12.13     -31,67 %
  01.01. - 31.12.14        1,31 %
    01.01. -  heute            9,93 %        

 


 

Aus 1.000,00 Euro

Anfangskapital
am 01. April 2006

wurden

bis zum 06. Februar 2015

2.247,15 Euro. 

 

Immobilien - Werte in Beton-Gold