Sie befinden sich hier: Finanzwissen für Privatanleger » 1. Ziele für's Leben

Finanzwissen für Privatanleger
Exklusive Informationen

Finanzwissen
Ziele für's Leben (1/3)



Um clever mit Finanzen umzugehen können Sie natürlich nicht Ihr komplettes Leben umkrempeln. Es helfen auch keine Motivationsprogramme, kein „Du schaffst es!“ oder ähnliches. Eine Veränderung wird durch neues Wissen und nicht auf einen Schlag geschehen, sondern ganz langsam, so dass Sie es wahrscheinlich gar nicht merken.

Es geht bei Finanzwissen um Strategien, also um langfristig angelegte Vorgehensweisen, denen ein solides Basiswissen zugrunde liegt. Zur erfolgreichen Ausführung dieser Strategien ist natürlich ein gerüttelt Maß an Disziplin erforderlich. Aber warum sollte man überhaupt diese Mühen auf sich nehmen? Ganz einfach. Weil es sich lohnt. Es lohnt sich in mehrfacher Hinsicht, denn Leute mit einer gewissen finanziellen Sicherheit, Vermögen also, sind weniger krank, leben länger und sind glücklicher.

Aber auch das ist noch kein zwingender Grund. Ein langes, gesundes Leben mit ausreichenden Finanzen, wünschen sich viele, wenn nicht gar alle. Aber wie viele wollen dies wirklich, in dem Sinne, dass sie bereit sind, konkrete Schritte für ihre finanzielle Unabhängigkeit zu unternehmen. Damit fangen wir jetzt einfach mal an.

Nehmen Sie sich ein Maßband vor, eines von der Sorte, die man im Baumarkt kostenlos bekommt. Dann schneiden Sie dieses Band bei der Marke von 82 cm durch. Dies ist nämlich die durchschnittliche Lebenserwartung in Jahren aller Menschen in Deutschland. Dann markieren Sie mit einem Stift die Stelle, die Ihrem jetzigen Alter entspricht.

Merken Sie etwas? Egal wo Sie die Markierung setzen, ob bei 25, 35 oder 45 Jahren, es ist ernüchternd, wie viel vom eigenen Leben schon vorbei ist.

Nun das ist der Lauf der Zeit, da kann man nichts machen. Aber man könnte sich vorstellen, was wäre wenn. Stellen Sie sich vor, Sie sind auf Ihrer eigenen (!) Beerdigung. Wir haben die Zeit einfach ein paar Jahrzehnte vorausgedreht und schauen nun auf Ihr Leben. Vor der versammelten Schar der Trauergäste soll eine Rückschau auf Ihr Leben gehalten werden, sowohl beruflich als auch privat. Sie können das Rad der Zeit nicht mehr zurückdrehen, aber Sie hatten noch Zeit, Ihre eigene Grabrede zu verfassen.

Was sollte aus Ihrer Sicht drin stehen? Was soll an Positivem hervorgehoben werden? Welche Verdienste Erfolge und Lebenssituationen aus Ihrem Leben sollen gewürdigt werden? Was sollte tunlichst verschwiegen werden? Was gibt es sonst noch zu sagen? Wer soll die Grabrede halten? Wenn Sie Lust haben, schreiben Sie einfach mal den genauen Wortlaut auf aus der Sicht des dann gerade Gestorbenen.

Versetzen Sie sich in diese etwas delikate Lage, aber Sie werden merken, dass Sie sich selber besser kennen lernen. Denn nur wer ein klares persönliches und berufliches Leitbild oder ein Lebensziel hat, ist in der Lage, seinem Leben einen Sinn zu geben. Was übrigens sehr selten in einer solchen Rede vorkommen wird, ist der der Satz: „Ach, wäre ich doch bloß öfter länger in der Firma geblieben.“

Nun wird bei der kleinen Übung „Grabrede“ oft der Wunsch Vater des Gedankens gewesen sein. Wünsche sind aber noch keine Ziele, z. B. ist der Wunsch „Reich zu werden“ oder „Sorglos zu leben“, kein Ziel. Was unterscheidet denn aber Wünsche von Zielen? Ziele müssen a) spezifisch und b) messbar sein. Dann sollten sie c) anspruchsvoll und attraktiv sein sowie d) realistisch also erreichbar sein. Zu guter Letzt müssen Ziele mit einem Datum versehen werden, an dem sie erfüllt sein sollen. Ziele müssen also e) terminiert sein...

 

Weiter zu Ziele für's Leben Seite 2

Ziele für's Leben als pdf





Börsenbrief  für den DAX,
Gold, Silber und Rohstoffe

 

 Gewinnentwicklung 

Wertentwicklung Börsenbrief für DAX, Gold, Silber und Rohstoffe

 

Börsenbrief mit
folgender Gewinnentwicklung:

  seit 01.04.2006      124,72%
  01.04. - 31.12.06      20,04 %
  01.01. - 31.12.07      28,33 %
  01.01. - 31.12.08     -15,73 %
  01.01. - 31.12.09      30,59 %
  01.01. - 31.12.10      61,14 %
  01.01. - 31.12.11        7,95
%
  01.01. - 31.12.12        0,00
%

  01.01. - 31.12.13     -31,67 %
  01.01. - 31.12.14        1,31 %
    01.01. -  heute            9,93 %        

 


 

Aus 1.000,00 Euro

Anfangskapital
am 01. April 2006

wurden

bis zum 06. Februar 2015

2.247,15 Euro. 

 

Finanzwissen - Ziele für's Leben